St. Petersburg (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Frau, die in St. Petersburg zerstückelt wurde, kommt der Tatverdächtige in Haft. Das meldete die Agentur Interfax. Vor dem Richter gestand er die Tat und bereute sie. Er habe vier Mal auf sein Opfer geschossen und es dann mit einer Säge ...

Kommentare

(2) bs-alf · 11. November um 20:15
Der Verdächtige ist nicht irgendwer, sondern Oleg Sokolow, ein bekannter Historiker.
(1) knueppel · 11. November um 20:10
Richtig übel...klingt wie aus nem schlechten Horrorfilm.
 
Diese Woche
05.12.2019(Heute)
04.12.2019(Gestern)
03.12.2019(Di)
02.12.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News