Francis Lee kann seinen Erfolg kaum fassen

Francis Lee
Der Regisseur ist völlig überrascht über den Erfolg seines Films. Er berichtet von den Dreharbeiten und seiner ersten Erfahrung mit dem Schnitt des Films.

(BANG) - Francis Lee hätte den weltweiten Erfolg von 'God's Own Country' niemals für möglich gehalten.

Der Filmemacher gab sein Regiedebüt mit einem LGBT-Film über das Erwachsen werden. Nominiert wurde der Film nun sogar für den besten britischen Film beim diesjährigen 'British Academy Film Award'. Lee hätte jedoch nie gedacht, dass er mit den Hauptdarstellern Josh O'Connor und Alec Secareanu etwas derart Besonderes auf die Beine stellen würde.

'Deadline' erklärt er: ''Diese Jungs haben unglaubliche Arbeit geleistet. Was ich auf der Leinwand gesehen habe, fühlte sich so ehrlich, echt und schwer an, aber auch wirklich befriedigend. Ich wusste, dass wir tolle Szenen gedreht haben und ich super hart am Drehbuch gearbeitet habe. Ich war so glücklich, nur eine Szene verwerfen zu müssen. Ich hatte auch eine prächtige und unkomplizierte Zeit mit Chris Wyatt, dem Cutter.''

Lee kann den Erfolg des Films immer noch nicht glauben: ''Ich erinnere mich, dass mir jeder gesagt hat 'Wenn du das Filmmaterial dann bearbeiten lässt, wirst du einfach nur weinen. Du wirst denken, dass du es gar nicht warst, der den Film gedreht hat und dass du ein großer Versager bist'.'' Als Lee und Wyatt den geschnittenen Film dann zusammen angesehen haben, haben die beiden aber festgestellt, dass es gar nicht so schlimm war, wie immer alle sagen. ''Es hat funktioniert. Die Gefühle hinter dem Film waren echt. Das war genau der Film, den ich machen wollte. Ich wusste all das, aber ich habe es nie für möglich gehalten, dass es so ein großer und mächtiger Film werden wird, der auf der ganzen Welt Resonanz findet'', berichtet der Regisseur.

Film
14.02.2018 · 17:15 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
14.08.2018(Heute)
13.08.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙