FOX: Elton John moderiert Benefizkonzert

Der TV-Sender schnappte sich den Briten, der durch die Corona-Gala führen soll.

Das Network FOX klinkt sich kurzfristig in ein Benefizkonzert zu Gunsten der Corona-Opfer ein. Bereits am Sonntag, den 29. März 2020, findet das «iHeart Living Room Concert for America» statt, das zunächst nur von der iHeartMedia veranstaltet werden soll, nun ist auch der TV-Sender FOX dabei. Am Sonntag soll die Sendung zwischen 21.00 und 22.00 Uhr zur Ostküstenzeit ausgestrahlt werden.

Neben Gastgeber Elton John werden Alicia Keys, die Backstreet Boys, Billie Eilish, Billie Joe Armstrong, Mariah Carey und Tim McGraw aus ihren eigenen vier Wänden performen. Weitere Einzelheiten und Darsteller sollen noch kurzfristig bekannt gegeben werden. Das einstündige, werbefreie Konzert zolle den medizinischen Fachkräften und Ersthelfern an der Front gegen die anhaltende Pandemie Tribut, so das Unternehmen.

Das Konzert läuft auf dem Sendeplatz, der eigentlich für die iHeartRadio Music Awards vorgesehen war. Allerdings wird die Show nicht ausgestrahlt. In den Vereinigten Staaten von Amerika kann das Tribut-Konzern auf alles landesweiten iHeartMedia-Radiosendern und in der hauseigenen App angehört werden.
News / US-Fernsehen
26.03.2020 · 06:58 Uhr
[0 Kommentare]
 

Über 71.100 Corona-Infektionen bundesweit

Intensivbett
Berlin (dpa) - In Deutschland sind bis Mittwochnachmittag (17.00 Uhr) mehr als 71.100 Infektionen (Vortag […] (07)

Jason Bateman: Deshalb gab er die Regie von 'Clue' ab

Jason Bateman
(BANG) - Jason Bateman nahm für 'Clue' nicht auf dem Regiestuhl Platz, weil er mit der Arbeit an der […] (00)
 
 
Diese Woche
02.04.2020(Heute)
01.04.2020(Gestern)
31.03.2020(Di)
30.03.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News