Berlin (dts) - Die Zustimmungswerte für die Union sind laut Forsa gegenüber der Vorwoche leicht gestiegen. Demnach konnten sich CDU/CSU um einen Prozentpunkt verbessern und liegen wieder bei 40 Prozent, so das "RTL/n-tv-Trendbarometer". Die FDP verliert hingegen einen Prozentpunkt und liegt jetzt ...

Kommentare

(2) HerrLehmann · 23. Mai um 13:34
FDP 5%. Läuft! :-)
(1) Marc · 23. Mai um 13:16
"Von den Verlusten der AfD profitiert die Union kaum, weil die meisten abgewanderten damaligen AfD-Wähler derzeit gar nicht wählen würden." Weil sie erkannt haben, dass sie zu dumm zum Wählen geworden sind? Oder schämen sie sich einfach aufgrund ihrer Unfähigkeit?
 
Diese Woche
04.06.2020(Heute)
03.06.2020(Gestern)
02.06.2020(Di)
01.06.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News