Silverstone (dpa) - Das Team Red Bull hat beim Großen Preis von Großbritannien am Sonntag in Silverstone einen Rekord für den schnellsten Reifenwechsel in der Formel 1 aufgestellt. Beim Boxenstopp von Pierre Gasly zogen die Mechaniker am Wagen des Franzosen binnen 1,91 Sekunden vier neue Reifen auf, ...

Kommentare

(4) Aalpha · 17. Juli um 14:05
In China fällt ein Sack Reis um. Im Meer ersticken gerade einige Fische an Plastikmüll. Die nächste Hitzewelle steht bevor und wird wohl wieder die Rentnerschicht etwas weiter dezimieren. ... Achja, ich vergaß die wahren Probleme: Ein Reifenwechsel in unter 2 Sekunden zu schaffen wird der nächsten Generation von immenser Bedeutung sein. Auch dann, wenn sie kein Auto mehr fahren werden. ^^
(3) dicker36 · 16. Juli um 20:08
@2 Lass Dir mal nen Kostenvoranschlag schicken, würde mich interessieren, die sind bestimmt schei... teuer. Trotz dem ne gut Idee.
(2) Zockervogel · 16. Juli um 20:04
Die lasse ich im Oktober kommen um mir die Winterreifen draufzumachen :-)
(1) dicker36 · 16. Juli um 09:14
Sorry, mir sah das eher nach Radwechsel aus, wenn es ein Reifenwechsel war, hab ich nix davon gesehen.