Köln (dpa) - Der Autobauer Ford will in Europa 12 000 Arbeitsplätze streichen. Die Zahl der Standorte solle bis Ende 2020 um sechs auf 18 reduziert werden, teilte der US-Konzern mit. Es geht um Werksschließungen in Russland, Frankreich und Großbritannien. In der Slowakei wurde ein Werk verkauft. Die ...

Kommentare

Diese News wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.