Fördergeld-Affäre: Union fordert von Stark-Watzinger Aufklärung

26. Juni 2024, 00:00 Uhr · Quelle: dts Nachrichtenagentur
via dts Nachrichtenagentur
Bettina Stark-Watzinger (Archiv)

Berlin - Die Union hat Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) aufgefordert, bei ihrer am Mittwoch geplanten Befragung im Bundestag die Fördergeld-Affäre lückenlos aufzuklären. "Die Ministerin muss jetzt reinen Tisch machen und die offenen Fragen beantworten", sagte der bildungs- und forschungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Jarzombek, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochausgaben). "Sie muss die entstandenen Zweifel an ihrer Glaubwürdigkeit ausräumen."

Die Ministerin habe mit ihrem Verhalten und ihren Äußerungen viele neue Fragen aufgeworfen, kritisierte er. Auch die jüngsten Veröffentlichungen aus dem Bildungsministerium seien "irritierend", sagte der CDU-Politiker.

Stark-Watzinger wird am Vormittag zunächst im Bildungsausschuss des Bundestags befragt. Am Nachmittag stellt sie sich im Plenum des Parlaments bei der turnusmäßigen Regierungsbefragung den Fragen der Abgeordneten. Bei der Affäre geht es im Kern um die Beachtung der grundgesetzlich garantierten Forschungsfreiheit durch die Ministerin. (dts Nachrichtenagentur)

Politik / Deutschland / Parteien
26.06.2024 · 00:00 Uhr
[0 Kommentare]
Rentnerin
Berlin (dpa) - Nach 45 Versicherungsjahren kommen Menschen in Deutschland im Schnitt auf eine Rente von 1.604 Euro. Rund jeder Fünfte aus der Gruppe der besonders langjährig Versicherten erreicht allerdings keine 1.200 Euro. Das zeigt eine Antwort der Bundesregierung an Sahra Wagenknecht, Chefin der nach ihr benannten Bundestagsgruppe BSW, die der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt. Bei rund 1,08 von […] (01)
vor 2 Minuten
Jessica Simpson
(BANG) - Jessica Simpson hat ihre Schwester Ashlee angefleht, ein neues Album aufzunehmen. Die 39-jährige Ashlee brachte drei Platten heraus, bevor sie sich der Schauspielerei zuwandte. Die Prominente war viel Jahre lang aus der Musikbranche abwesend, kehrte aber am Samstagabend (20. Juli) für einen einmaligen Auftritt im Nachtclub Evita in West Hollywood in Kalifornien auf die Bühne zurück. Und […] (01)
vor 1 Stunde
Erinnerungen funktionieren in iOS 18 Kalender-App
Die Kalender- und Erinnerungs-App spielen für viele Nutzer eine wichtige Rolle im Alltag und in iOS 18. So können Nutzer jetzt Erinnerungen direkt neben den Kalenderterminen in der Kalender-App eintragen. iPhone, Bild: JESHOOTS-com/Pixabay Erinnerungen in Kalender-App eintragen In der iOS 18 Kalender-App erhalten Anwender die Möglichkeit, ihre Erinnerungen direkt neben den […] (00)
vor 1 Stunde
Kevin Feige
(BANG) - Kevin Feige, der Marvel Studios-Chef, hat darauf bestanden, dass der 'Blade'-Neustart lange dauert, da das Team nichts „überstürzen“ möchte. Der Originalfilm mit Wesley Snipes, der auf Marvels Vampirjäger-Superhelden beruht, war 1998 in den Kinos erschienen und brachte zwei Fortsetzungen und eine Fernsehserie hervor. Und jetzt versucht das Studio, das Projekt für eine neue Generation […] (00)
vor 1 Stunde
Paris 2024 - Vorbereitungen
Berlin (dpa) - Die Bundesregierung macht kurz vor Beginn der Sommerspiele in Paris bei einer neuerlichen deutschen Olympia-Bewerbung ernst. Das Bundeskabinett will am Mittwoch dazu eine Absichtserklärung beschließen, wie es aus Regierungskreisen heißt. Angestrebt wird voraussichtlich eine Bewerbung für die Sommerspiele 2040. Zuvor hatte auch das ZDF über die Regierungspläne berichtet. Über einen […] (00)
vor 2 Stunden
Volkszählung in der Kritik: Unerklärliche Diskrepanzen in deutschen Städten?
Trotz einer angeblichen Bevölkerungszunahme Deutschlands um 2,5 Millionen seit 2011, zeigt der neueste Zensus 1,4 Millionen weniger Einwohner als erwartet, was besonders in mittelgroßen Städten für Verwirrung und Besorgnis sorgt. Unerklärliche Abweichungen Die Diskrepanzen zwischen den Zensuszahlen und den kommunalen Meldedaten könnten erhebliche finanzielle Auswirkungen für die betroffenen […] (00)
vor 1 Stunde
MediPlas Ozongenerator am Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung
Regensburg, 22.07.2024 (PresseBox) - Infektionskrankheiten und die daraus entstehenden Bedrohungen stellen die Welt im 21. Jahrhundert vor große Herausforderungen. Daher betreibt das Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung translationale Forschung zu einer der größten gesundheitlichen Bedrohung der Gegenwart. Hierbei steht vor allem die Erforschung innovativer Möglichkeiten zur Bekämpfung von […] (00)
vor 1 Stunde
 
Michael Georg Link (Archiv)
Berlin - Der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung, Michael Georg Link, sieht den […] (01)
Großer Preis von Ungarn
Budapest (dpa) - Max Verstappen musste zu allem Überfluss nach seiner wilden Fahrt auf dem […] (07)
Durchblick im Brillengeschäft: Meta plant strategischen Einstieg bei EssilorLuxottica
Im Dickicht der globalen Technologie- und Finanzmärkte zeichnet sich eine überraschende Allianz […] (00)
Böhmermann kehrt noch im August zurück
Noch vor den Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen am 1. September 2024 kehrt das ZDF Magazin Royale […] (01)
Kevin und Danielle Jonas
(BANG) - Kevin Jonas schließt ein weiteres Baby nicht aus. Der Jonas Brothers-Star und seine […] (00)
Review – Razer Kishy Ultra im Test – das Next Level Gaming
Gaming ist eine wundervolle Sache, die auch unterwegs nicht fehlen darf. Mittlerweile gibt es […] (00)
 
 
Suchbegriff