Kommentare

 
Erst kürzlich wurde das Plakat zu Fikkefuchs für die Münchener Öffentlichkeit verboten. Journalisten verließen deutschlandweit Pressevorführungen und die, die sich die Satire bis zum Schluss ansahen, stehen ihr gespalten gegenüber. Ist der Film nun ein Meisterwerk oder sexistischer Müll? Filme sind ...

Kommentare

(2) Tommys · 15. November 2017
Eieiei, was denkt man sich dabei.... ist es nun wert ihn zu sehen, oder ist man erhaben? Gibts was zu erlaben oder ermattet man ganz? Weiß nicht.... auf so durchwachsenes hab ich net viel Lust...
(1) newilu · 14. November 2017
Klasse gemachte Werbung vom Autor, das macht dann richtig LUST auf und wahrscheinlich auch mit dem Film Fikkefuchs ;-)
 

News-Suche