Fifa 21 verpasst Next-Gen-Launch
Dafür soll die neue Version schneller und besser sein.

Fußballfans müssen stark sein: Fifa 21 schafft es nicht pünktlich zum Launch auf die PlayStation 5 und Xbox Series X. Für die Next-Gen-Version ist erst am 4. Dezember Anpfiff.

Dafür soll es auf den kommenden Konsolen schneller und schöner werden: Viel weniger Ladezeit und detailreichere Spieler. Möglich gemacht durch Deferred Rendering und Lighting.

Auf der PlayStation 5 wird Fifa 21 vom haptischen DualSense-Controller Gebrauch machen. Vielleicht spürt ihr bald die Wucht eurer Schüsse und Fouls.

Der haptische Controller könnte die Körperlichkeiten im Zweikampf stark zur Geltung bringen.

Das kostenlose Update auf die Next-Gen-Konsolen steht allen Besitzern der jetzigen PlayStation 4 und Xbox One-Versionen zu. Übertragen werden allerdings nur eure Erfolge im Ultimate Team und Volta Football.

Games / PlayStation / Xbox / Fifa 21
[game-dna.de] · 27.10.2020 · 15:46 Uhr
[0 Kommentare]
 

Effektives Düngen: Bakterien erschließen für Pflanzen neue Phosphatquellen

Der Snoqualmie River liegt mitten im US-Bundesstaat Washington und verfügt über eine biologische […] (00)

Destiny-Macher werkeln an neuem Spiel

Die Verantwortlichen des Ego-Shooters Destiny arbeiten wohl schon länger an neuen Projekten. Das verriet […] (00)
 
 
Diese Woche
01.12.2020(Heute)
30.11.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News