Ferdinand von Schirach – Glauben mehrfach auf dem Canneseries Festival nominiert

Außerdem wird die TVNow-Serie Sisi auf dem Serienfestival an der Côte d’Azur ihre Weltpremiere feiern.

RTL Deutschland darf sich freuen, denn die TVNow-Serie Ferdinand von Schirach – Glauben, die im Juli 2021 auf dem internationalen Filmfest München ihre Weltpremiere feierte und im Herbst beim Streamingdienst und danach bei VOX zu sehen sein wird, ist mehrfach auf dem dem renommierten Canneseries Festival an der Côte d’Azur nominiert. Wie eine Fachjury am Rande einer Pressekonferenz am Dienstag bekanntgab, ist das siebenteilige Justizdrama als einzige deutsche Produktion in diversen Kategorien nominiert. Die Serie nach den Original-Drehbüchern des Bestsellerautors darf unter anderem auf eine Auszeichnung in den Kategorien „Best Series“, „Best Performance“, „Best Music“ und „Best Screenplay“ hoffen. Die Preisverleihung findet am 13. Oktober 2021 statt.

Ausgewählte Glauben-Folgen werden dann auf dem Festival International des Séries de Cannes gezeigt, genau wie die neue Event-Serie Sisi, deren Weltpremiere am 11. Oktober auf dem Festival stattfindet. „Wir freuen uns sehr, dass mit Ferdinand von Schirach – Glauben und Sisi gleich zwei TVNow-Serien auf einem der renommiertesten Serien-Festivals zu sehen sein werden. Dass Glauben zusätzlich als einzige deutsche Produktion im Wettbewerb läuft und das gleich in mehreren Kategorien, ist schon jetzt ein toller Erfolg, der zeigt, dass wir unser Versprechen, bei RTL Deutschland erstklassige Fiction anzubieten, ernst nehmen“, wird Hauke Bartel, Bereichsleiter Fiction RTL Deutschland, in einer Mitteilung zitiert.

Die Weltpremiere der von Story House Pictures produzierten Serie Sisi findet in Anwesenheit der Hauptdarsteller Dominique Devenport (Sisi) und Jannik Schümann (Franz) statt. Bei TVNow (demnächst RTL+) soll die Serie noch in diesem Jahr an den Start gehen und auch bei RTL im Programm landen. Die sechsteilige Event-Serie wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und deren Leben bereits vielfach als Film-Vorlage diente. Derzeit dreht auch Netflix unter dem Titel The Empress eine Sisi-Serie.
News / Vermischtes
[quotenmeter.de] · 21.09.2021 · 11:56 Uhr
[0 Kommentare]
 
Gutachter halten Würzburger Messerstecher für schuldunfähig
Trauer in Würzburg
Würzburg (dpa) - Der Würzburger Messerstecher war bei seiner Attacke auf Passanten Ende Juni nach […] (00)
Sir Elton John: Kein Selbstwertgefühl
Sir Elton John
(BANG) - Sir Elton John hatte als Erwachsener kein Selbstwertgefühl, weil er in den 1950er Jahren als Kind […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News