Berlin (dts) - Die FDP will das Transsexuellengesetz abschaffen und stattdessen ein "Gesetz zur Stärkung der geschlechtlichen Selbstbestimmung" auf den Weg bringen. Das geht aus einem Gesetzentwurf des FDP-Bundestagsabgeordneten Jens Brandenburg hervor, über den die Zeitungen des ...

Kommentare

(2) flapper · 25. Januar um 08:38
die Überschrift impliziert nicht das was die FDP möchte
(1) Alle1908 · 25. Januar um 07:58
dann wird halt das "d" für diverses" abgeschafft und dafür das "i" =ichweißnichtwasichbin eingeführt! Leut, warum geht es nicht wie früher? Wir suchen einen Mitarbeiter! Basta! Kann sich melden wer /was will, das mit dem "*in" war schon ein Schritt in die faslche Richtung! Dann hat jemand die "anonyme Bewerbung" eingeführt, da ist das bis zum Vorstellungsgespräch sowieso ein Blindflug für den Arbeitgeber (200kg/60 Jahre schweres Olivia Jones Bewerbung als Kanalreiniger(in) )..
 
Diese Woche
20.02.2020(Heute)
19.02.2020(Gestern)
18.02.2020(Di)
17.02.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News