Berlin (dts) - Die FDP will über das am Freitag erwartete Ergebnis der Sondierungsgespräche mit den Mitgliedern des Bundesvorstands und der Bundestagsfraktion beraten. Das sagte der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe ...

Kommentare

(4) raha06 · 14. Oktober um 22:20
Wieso beraten? Alles deregulieren und schon erledigt sich das von allein!
(3) tastenkoenig · 14. Oktober um 21:56
Ich finde auch, dass sich die Beteiligten bisher sehr erwachsen verhalten. Dass kaum etwas nach außen dringt ist nur eines von vielen Indizien.
(2) gabrielefink · 14. Oktober um 21:46
@1 Wie kommst du auf Kindergarten? Es ist eigentlich ganz normal, dass man alle Möglichkeiten sondiert und sich nach den Gesprächen innerhalb der Partei bespricht.
(1) DasKaetzchen · 14. Oktober um 21:38
Sondierungsgespräche hier und da... Ein hin und her wie im Kindergarten 😁
 
Suchbegriff