Berlin (dts) - Die FDP will das Corona-Krisenmanagement der Bundesregierung mithilfe des Online-Bürgerportals des Bundes verbessern. Das geht aus einem Papier mit dem Titel "Digitalisierung für ein effektives Krisenmanagement" hervor, das die FDP-Bundestagsfraktion am Dienstag beschlossen hat und ...

Kommentare

(8) Ch-Dextlering · 26. März um 09:19
@7 "Bei entsprechender Verknüpfung könnten z.B. kleinräumig Hochrisikogebiete ausgewiesen und kommuniziert werden" ... 'honi soit qui mal y pense!
(7) Sonnenwende · 26. März um 07:16
Bitte noch mehr Vorschläge Richtung Überwachungsstaat - dann glaube ich den Verschwörungstheorien, die behaupten, dass aus Bürgern wieder Untertanen gemacht werden sollen.
(6) k3552 · 26. März um 06:54
Totaler Schwachsinn. In meiner Nachbarschaft sind bestimmt über 30% über 70 Jahre alt. Da ist das Altenheim gar nicht mal mitgerechnet. Die wenigsten dieser Riskogruppe besitzen überhaupt ein Handy. Wen will die FDP da denn schützen wenn sie niemanden erreicht? Das ist für mich nur mal wieder so eine Sache um im Gespräch zu bleiben.
(5) schumu · 26. März um 06:06
Ich verstehe das ehrlich gesagt auch noch nicht so ganz, wie das funktionieren und vor allem was das bringen soll. Erstens ist das datenschutzrechtlich bedenklich, meine ich, und gerade in dünner besiedelten Gebieten kann es dann zur Stigmatisierung einzelner Personen führen, denke ich.
(4) flowII · 26. März um 05:48
keine ahnung was da steht. bieten ja nicht mal english an oder deutsch. find ich schwach so an der grenze. wenigstens ist der hinweis auf english verfasst
(3) flowII · 26. März um 05:39
wusste gar nicht, das es cellbroadcasting ausserhalb der gsm netze noch gibt ... zum thema.also ich krieg jetzt auch mehrmals taeglich so eine nachricht, wenn ich mich ins polnische handy netz einwaehlen muss, ich solle mich auf einer portalseite informieren soll ... nennt sich alert rcb!
(2) mikarger · 26. März um 05:05
@1: Und dann klettern alle die Dachrinne runter...
(1) B-Ost · 26. März um 04:16
Was soll das bringen? Kommt dann eine SMS wie "Ein Nachbar in ihrem Haus hat Cornona. Bitte betreten sie nicht das Treppenhaus."? Ich verstehe nicht, was die FDP damit bezwecken will. Das scheint sogar über den Vorschlag von Jens Spahn hinauszugehen, den die FDP so sehr kritisiert hatte.
 
Diese Woche
28.05.2020(Heute)
27.05.2020(Gestern)
26.05.2020(Di)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News