FDP und CSU: Steuersenkungen kommen

Berlin (dpa) - Schwarz-Gelb streitet weiter über Steuersenkungen: FDP und CSU wiesen Zweifel an den im Koalitionsvertrag vereinbarten Steuerentlastungen zurück. Das sei keine Wunschliste, sagte FDP- Fraktionschefin Birgit Homburger der «Bild» zu Kritik aus der CDU. Es sei ein Vertrag, der solide erarbeitet worden sei. Baden-Württembergs Finanzminister Willi Stächele äußerte dagegen erneut Vorbehalte. Die Länder hätten ihre eigene Finanzverantwortung, der sie gerecht werden müssten, sagte er der «Passauer Neuen Presse».
Bundesregierung / Bundestag
28.10.2009 · 05:22 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙