FDP schlägt "Beirat Innere Führung" für Polizei vor

Berlin (dts) - Als Konsequenz aus dem rechtsextremistischen Netzwerk bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen hat die FDP die Bildung eines besonderen Beirates vorgeschlagen. "Um dem Entstehen von Gruppenstrukturen, wie es sie augenscheinlich in Mülheim gegeben hat, wirksam begegnen zu können, brauchen wir auch bei der Polizei einen Beirat Innere Führung nach dem Vorbild der Bundeswehr", sagte FDP-Innenpolitiker Konstantin Kuhle "Rheinischen Post". Zudem müsse die Innenministerkonferenz im Dezember darüber beraten, wie die Verfassungstreue von Bewerbern für den öffentlichen Dienst besser überprüft werden könne.

Die Vorfälle bei den Sicherheitsbehörden seien geeignet, "das Vertrauen der Bevölkerung zu erschüttern", so Kuhle.
Politik / DEU
17.09.2020 · 11:45 Uhr
[1 Kommentar]
 

Behinderungen wegen bundesweiter Warnstreiks im Nahverkehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst - Berlin
Berlin (dpa) - Viele Berufstätige haben sich am Dienstag nach anderen Verkehrsmöglichkeiten für den Weg […] (23)

Dax Shepard über seinen Drogenrückfall

Dax Shepard
(BANG) - Dax Shepard ist ''wirklich dankbar'' für all die Unterstützung, die er nach seinem Drogenrückfall […] (00)
 
 
Diese Woche
29.09.2020(Heute)
28.09.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News