Berlin (dts) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner plädiert für eine zügige Verimpfung der Impfreserve und eine maximale Streckung des Zeitraums zwischen zwei Impfungen, damit schnell mehr Impfstoff bereitsteht. "Nach unserer Vorstellung müssten alle fünf Millionen Impfungen aus der Impfreserve ...

Kommentare

(2) Pontius · 30. April um 07:56
@1 Das mit der Impfpflicht müssen Fakenews sein - denn das würde ja der Markt regeln.
(1) Moritzo · 30. April um 06:52
Zitat: Eine Debatte über eine allgemeine Impfplicht brauche es noch nicht, wohl aber eine über bessere Aufklärungskampagnen an sozialen Brennpunkten. Zitat Ende. Damit hat Lindner natürlich schon erneut den Grundstein für eine Debatte der Impfpflicht gelegt. Und Zitat: Das könnte Vorbild für die Bundesrepublik sein, damit der Impfstoff an Freiwillige abgegeben werden kann. Zitat Ende. Heißt wohl: Wenn es nicht genug Freiwillige gibt, muss eine Impfpflicht her, damit das Zeug verimpft werden kann
 
Suchbegriff

Diese Woche
15.06.2021(Heute)
14.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News