Hamburg (dpa)? Der FC St. Pauli hat seine sportliche Durststrecke in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Im Heimspiel gegen den VfL Bochum musste sich der Kiezclub am Freitagabend trotz eines überlegen geführten Spiels mit einem mageren 1: 1 begnügen und blieb damit auch im fünften Ligaspiel in ...

Kommentare

(3) itguru · 09. November um 13:05
@2: Hallo (Auch-)Bochumer. Ich hoffe sie packen demnächst eine kleine Serie aus um sich ins Mittelfeld zu retten. Ursache sehe ich in der falschen Ein-/Ver-Kaufpolitik. Immer wenn Bochum einen guten Stürmer hat, dann wird er nächstes Jahr sofort verkauft.
(2) SilentYell · 09. November um 01:09
Für mich als Bochumer ist diese Saison eine einzige Tortur.
(1) Friedrich1953 · 08. November um 21:10
Beide Mannschaften kommen einfach nicht voran!
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News