«Fboy Island» ist Geschichte

Auch die zahlreichen Spin-offs werden nicht mehr produziert.
Bild: Quotenmeter

HBO Max hat FBoy Island abgesetzt – die Reality-Dating-Serie lief zwei Staffeln lang. Die von Nikki Glaser moderierte Serie folgte drei Frauen, die aus einem Pool von 24 Männern einen potenziellen Freund auswählten, indem sie versuchten herauszufinden, welche Kandidaten "F-Boys" waren, die nur da waren, um eine gute Zeit zu haben, und welche "nette Jungs" waren, die wirklich nach Liebe suchten.

Die Absage kommt nicht überraschend. Der Status eines Großteils des Programms von HBO Max scheint seit dem Abschluss der Fusion mit Warner Bros. Discovery im April in der Schwebe zu sein. Dies gilt vor allem für die Inhalte ohne Drehbuch, da der Discovery-Teil des Unternehmens eine eigene Reihe von unscripted Sendungen hervorgebracht hat.

Die Serien, die auf der Seite von Warner Bros. produziert werden, scheinen zu Redundanzen geführt zu haben, die mit der intensiven Kostensenkungsstrategie von CEO David Zaslav unvereinbar sind. Zaslav hat wiederholt das Ziel betont, in den nächsten drei Jahren Synergieeffekte in Höhe von drei Milliarden Dollar zu erzielen. Zu den Opfern gehören bereits der fast fertige «Batgirl»-Film und große Teile des HBO Max-Katalogs, die im Laufe des Sommers still und leise entfernt wurden.

Neben «FBoy Island» umfasst das Programm von HBO Max auch Shows wie «Selena + Chef», «Legendary», «The Big Brunch», «Sweet Life: Los Angeles» und «Kraftopia». Seit der Fusion wurde keine ungeschriebene Serie bei HBO Max verlängert.

News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 06.12.2022 · 09:06 Uhr
[0 Kommentare]
 
EU-Kommissarin warnt vor organisierter Kriminalität
Antwerpen (dpa) - Vor dem Hintergrund von zunehmender Gewalt und Drogenfunden in Rekordhöhe hat […] (01)
Gcore führt minutengenaues Video-Streaming für Webseitenbetreiber und Online-Shops ein
Gcore, ein internationaler Anbieter von Cloud- und Edge-Lösungen, hat heute ein leistungsstarkes […] (00)
«Kicker»: Matarazzo soll bei Hoffenheim übernehmen
Sinsheim (dpa) - Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim steht einem Medienbericht zufolge unmittelbar […] (00)
Chance für neue Elektronik: Kurzer elektrischer Impuls macht supraleitendes Graphen schaltbar
Graphen gilt quasi als Wundermaterial. Die einlagige Schicht aus wabenartig miteinander […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
08.02.2023(Heute)
07.02.2023(Gestern)
06.02.2023(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News