News
 

Favre für Hertha nicht zu halten

Berlin (dpa) - Sechs Niederlagen in Folge und Lucien Favre musste gehen. Hertha BSC hat am Abend seinen Trainer entlassen. Auch Co- Trainer Harald Gämperle wurde freigesetzt. Bis auf weiteres wird U- 23-Trainer Karsten Heine den Fußball-Bundesligisten betreuen.
Fußball / Bundesliga / Berlin
29.09.2009 · 03:28 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.02.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen