Familie Marzotto stockt bei HUGO BOSS kräftig auf - HUGO BOSS-Aktie profitiert

Laut einer Stimmrechtsmitteilung liegt diese nun bei 15,45 nach zuvor 10,13 Prozent. Gehalten werden die HUGO BOSS-Anteile von der Zignago Holding.

Investoren honorieren den Ausbau des Anteils und die Möglichkeit einer weiteren Aufstockung.

HUGO BOSS stark - Marzotto-Vertrauen hilft gegen Virus-Sorgen

Aktien von HUGO BOSS schlossen im XETRA-Handel 2,05 Prozent stärker bei 43,88 Euro. Am Morgen hatten die Metzinger gemeldet, dass die italienische Marzotto-Familie ihren Anteil am Modekonzern über ihre Zignago Holding von gut 10 auf knapp 15 Prozent aufgestockt hat.

In den Aktien war der Begeisterungssturm nach dem Weihnachtsgeschäft in den vergangenen drei Wochen der neuen Lungenerkrankung zum Opfer gefallen, die das öffentliche Leben und den Konsum in Teilen Chinas fast zum Erliegen brachte. Vom Zwischenhoch am 25. Januar bei gut 47 Euro ging es zuletzt um gut 12 Prozent abwärts.

FRANKFURT (Dow Jones) / FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 14.02.2020 · 17:46 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
17.02.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News