Fallout – Die Macher von „Westworld“ arbeiten an einer TV-Serie zur beliebten Spielereihe

Die Köpfe hinter der Fernsehserie „Westworld“, Jonathan Nolan und Lisa Joy, haben es sich zum Ziel gesetzt, eine weitere umfangreiche Sci-Fi-Serie zu erschaffen. Für Amazon arbeiten die beiden an einem Konzept, das auf dem „Fallout“-Videospiel-Franchise basiert. Ihre Produktionsgesellschaft Kilter Films produziert dieses Projekt, das wohl mit einer Klausel für Serienverpflichtungen ausgestattet ist, was bedeutet das es direkt in die Serie gehen, würde sofern die Verantwortlichen bei Amazon die Drehbücher absegnen.

Die „Fallout“-Reihe, die 1997 mit dem Originalspiel begann, spielt in einer Welt, in der die von den Amerikanern in den späten 1940er Jahren erdachte Zukunft durch einen Atomkrieg im Jahr 2077 in sich selbst explodiert. Mit ihrem Amazon-Projekt wollen Nolan und Joy „die Härte der Einöde im Gegensatz zur utopischen Idee der Vorgängergeneration von einer besseren Welt durch Atomenergie“ auf den kleinen Bildschirm bringen. Das Projekt wird versuchen, den „rauen Ton“ der Spiele beizubehalten, der dafür sorgt, dass es immer noch „mit Momenten von ironischem Humor und B-Movie-Nuklear-Fantasien“ gespickt ist, die die Spieler des epischen Franchise kennen und lieben.

Die Serie stammt von Amazon Studios und Kilter Films in Zusammenarbeit mit den von Spieleproduzenten Bethesda Game Studios und Bethesda Softworks. Jonathan Nolan und Lisa Joy, die letztes Jahr einen Blockbuster-Gesamtvertrag mit Amazon unterzeichnet haben, werden zusammen mit Athena Wickham für Kilter Films produzieren, mit Todd Howard als Executive Producer für die Bethesda Game Studios und James Altman für Bethesda Softworks. Lionsgate ist weiterer ausführender Produzent der Serie.

„‚Fallout‘ ist eine der größten Spielserien aller Zeiten. Jedes Kapitel dieser wahnsinnig fantasievollen Geschichte hat uns unzählige Stunden gekostet, die wir mit Familie und Freunden hätten verbringen können. Deshalb freuen wir uns unglaublich darauf, mit Todd Howard und dem Rest der brillanten Verrückten in Bethesda zusammenzuarbeiten, um dieses gewaltige, subversive und düster-komische Universum mit den Amazon Studios zum Leben zu erwecken“, so Joy und Nolan in einer gemeinsamen Erklärung.

„Fallout“ ist damit das nächste Videospiel, das für das Fernsehen umgesetzt wird. Die Nachricht über dieses Projekt folgt auf die Bekanntmachung, dass HBO ein weiteres ikonisches postapokalyptisches Spiel, „The Last Of Us“, für das Fernsehen adaptiert. Eine „Halo“-Serie ist ebenfalls bei Showtime in Arbeit, und um ein auf „Borderlands“ basierendes Feature, angeblich mit Cate Blanchett in einer der Hauptrollen , kursieren derzeit ebenfalls Gerüchte.

Quelle: Bethesda, Variety

fallout logo

Gaming / Serien News / Amazon Studios / Athena Wickham / Bethesda Game Studios / Bethesda Softworks / Fallout / James Altman / Jonathan Nolan / Kilter Films / LIONSGATE / Lisa Joy / Todd Howard
[gametainment.net] · 03.07.2020 · 09:15 Uhr
[0 Kommentare]
 

Starkregen und Sturm: Große Schäden durch Unwetter

Feuerwehr vor Ort
Berlin (dpa) - Wie schon in den vergangenen Tagen haben auch am Mittwochabend Unwetter in Deutschland […] (07)

Tony Hale war beim Dreh von 'Toy Story 4' 'überfordert'

Tony Hale
(BANG) - Tony Hale fühlte sich bei den Dreharbeiten zu 'Toy Story 4' ''überfordert''. Der 49-jährige […] (00)
 
 
Diese Woche
13.08.2020(Heute)
12.08.2020(Gestern)
11.08.2020(Di)
10.08.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News