Lichtenberg/Bayreuth (dpa) - Auf dem Heimweg von der Schule verschwindet ein junges Mädchen. Von ihm fehlt jede Spur. Erst Jahre später findet ein Pilzsammler im Wald das Skelett. Aber wer hat Peggy getötet und warum? Wie ist die damals Neunjährige gestorben? Mehr als 19 Jahre nach dem Verschwinden ...

Kommentare

(5) Wawa666 · 24. Oktober um 16:53
Egal, was im Artikel steht: Dass das Verfahren eingestellt wurde, bedeutet nicht, dass es endgültig aus ist. Mord verjährt nicht und sobald es neue Hinweise gibt, muss wieder ermittelt werden. So ist das Gesetz.
(4) chefreinhold · 22. Oktober um 16:52
Da hat der Täter Glück gehabt ( leider)
(3) yaki · 22. Oktober um 14:10
traurig
(2) CharlyZM · 22. Oktober um 11:32
@1 ja es ist sehr traurig. Es können scheinbar nicht alle Fälle aufgeklärt werden. Ich möchte nicht die Eltern sein, die damit Leben müssen. Ich mag gar nicht daran denken :((
(1) Honoria1 · 22. Oktober um 10:33
sehr traurig, dann wird der Fall wohl nie aufgeklärt werden
 
Diese Woche
01.12.2020(Heute)
30.11.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News