Facebook verstößt mit Voreinstellungen zur Privatsphäre und einem Teil seiner Geschäftsbedingungen gegen Verbraucher- und Datenschutzrecht. Dazu gehören eine Klausel zur Nutzung des Profilbilds für kommerzielle Zwecke sowie die voreingestellte Aktivierung eines Ortungsdienstes, der Chat-Partnern den ...

Kommentare

(3) webstarmedia.eu · 26. Januar um 06:23
Ich finde es gut das man sich damit beschäftigt, zumal ich selbst Webseiten betreibe. Meine Seiten sind zum Beispiel alle Cookie frei, bedeutet da werden keine Daten gesammelt die dann Vermarktet werden. Auch gibt es auf meinen Seiten nichts wo man sich Anmelden kann. Verlinkungen auf anderen Seiten habe ich natürlich auch, für die ich allerdings nicht Verantwortlich gemacht werden kann, da diese zurm allgemeinen Information dienen. Siehe Informations und Presserecht.
(2) Jewgenij · 26. Januar um 01:08
Wie oft ist es schon passiert, selbst wenn so ein Gigant bestraft wird, tut es ihm nicht weh.
(1) knueppel · 25. Januar um 19:40
Oh surprise...
 
Diese Woche
24.02.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News