Kommentare

 
Iz-Xewkija Gozo/Malta, 09.02.2018 (lifePR) - Die Abhängigkeit von Drogen, Alkohol oder Medikamenten ist in der heutigen Zeit keine Seltenheit mehr. Täglich neue und immer schwierigere Aufgaben, weniger Freizeit, ständige Sorgen um die Finanzen und die eigene Existenz prägen den Alltag spürbar. Je ...

Kommentare

(1) LordRoscommon · 10. Februar um 15:08
Wer dieses von niemandem anerkannte Scharlatanseminar bezahlt, hat hinterher kein Geld mehr für Drogen etc. - Suchtproblem gelöst. ^^
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News