Frankfurt/Main (dts) - Der Streit um das Urteil des Bundesverfassungsgerichts gegen das Anleihenkaufprogramm PSPP der Europäischen Zentralbank (EZB) ist entgegen von Verlautbarungen aus Bundesregierung und Bundestag nicht beigelegt. Dieser Ansicht ist einer der Kläger, der frühere CSU-Vizechef Peter ...

Kommentare

(2) Maibaum · vor 23 Stunden
Der EZB tut es nicht weh. Weh tut es nur den Menschen die sich ein bischen gespart haben, für die verschwindet ihr Spargroschen fast wie bei einer Enteignung. Mir geht vor allen Lagarde´s Spruch nicht aus dem Kopf " Ihr habt zu gehorchen" EZB als der neue Diktator?
(1) ausiman1 · Gestern um 08:02
Gebt mr das Geld von einem Tag was die da an Anleihen ankaufen und ich kann schön leben LOL
 
Diese Woche
02.07.2020(Heute)
01.07.2020(Gestern)
30.06.2020(Di)
29.06.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News