Wenn es um klimapolitische Maßnahmen und ihre Auswirkungen geht, werden in der öffentlichen Debatte oft die hemmenden Effekte auf die Wirtschaft betont. Laut Prof. Lucas Bretschger, Professor für Ressourcenökonomie an der ETH Zürich, wird der Nutzen strikterer Klimapolitik oft unterschätzt, während ...

Kommentare

(1) AS1 · 14. Juni um 18:16
Gerade in den entwickelten Industriestaaten wird es überhaupt keine negativen Auswirkungen auf die Gesamtwirtschaft geben, wenn stringent und klug steuernd Klimaschutzpolitik durch den Staat vorgegeben wird. Ganz im Gegenteil wird man sich erhebliche Wettbewerbsvorteile verschaffen. Voraussetzung ist jedoch, dass auch der dazu notwendige Strukturwandel konsequent und ohne Rücksichtnahme auf Partikularinteressen durchgeführt wird.
 
Suchbegriff

Diese Woche
26.07.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News