Berlin (dts) - John Kornblum, ehemaliger US-Botschafter in Deutschland, erwartet keine Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump im aktuell laufenden "Impeachment"-Verfahren. "Niemand erwartet, dass er des Amtes enthoben werden wird, weil die Republikaner eine zu große Mehrheit dafür haben", sagte ...

Kommentare

(2) Emelyberti · 22. Januar um 14:34
Wissen wir auch,Politik ist eben ein mieses und schmutziges Geschäft und nur zu Wahlkampfzeiten findet der Bürger Beachtung,danach wieder solche Fachidioten wie Herr Trump und seinesgleichen überall auf der Welt.
(1) Sonnenwende · 22. Januar um 14:30
Dass das alles schon Wahlkampf ist, war klar. Man kann nur hoffen, dass die Amis ihn nicht mehr wählen.