News
 

Ex-SPD-Chef Vogel dringt auf Vorgehen gegen Bodenspekulation

Berlin (dts) - Der frühere SPD-Vorsitzende Hans-Jochen Vogel fordert den neuen Bundestag auf, gegen Bodenspekulation und damit gegen die dramatische Steigerung von Baulandpreisen und Mietkosten vorzugehen. "Ich tue das aus Sorge, dass wir die Dinge weiter treiben lassen und damit die soziale Kluft in unserem Lande noch weiter verbreitern", schreibt der frühere Münchner Oberbürgermeister in einem Gastbeitrag für die "Süddeutsche Zeitung" (Wochenendausgabe). Von 1962 bis 2015 seien bundesweit die Baulandpreise um 1.600 Prozent und die Mieten um 495 Prozent gestiegen, der normale Preisindex hingegen nur um 302 Prozent - eine Entwicklung, die bereits Anfang der Siebzigerjahre abzusehen gewesen sei.

"Im Gegensatz zu damals gibt es heute aber noch nicht einmal eine öffentliche Diskussion darüber", schreibt Vogel. Es sei sogar "im Laufe der Zeit der Eindruck entstanden, dass man damit eben leben" müsse. "Aber ich sträube mich dagegen, dass das Gemeinwohl auf diesem Gebiet vor der Macht des Marktes kapituliert", so der 91-jährige SPD-Politiker. Vogel war von 1960 bis 1972 Münchner OB, danach zuerst Bundesbau-, und dann Bundesjustizminister. Damals habe es von der SPD, aber auch von den Unionsparteien Initiativen gegeben, das Bodenrecht zu ändern und somit Spekulationen möglichst die Grundlage zu entziehen, erinnert Vogel. Den Städten und Gemeinden sollte mehr Einfluss auf die Entwicklung von Bauland und -preisen gegeben werden. Wertsteigerungen von Bauland sollten nicht mehr allein dem Grundstücksbesitzer nutzen, auch die Kommunen sollten davon profitieren. Denn sie trügen die Kosten für die Infrastruktur. Fast alle Initiativen für grundlegende gesetzliche Änderungen seien aber gescheitert und mit den Jahren eingeschlafen. Selbst die SPD habe sich nicht mehr an das Thema gewagt, sondern es bei Forderungen wie "Wohnraum darf nicht zum Spekulationsobjekt werden". Und im jüngsten Bundestagswahlkampf sei es zwar auch um steigende Mieten gegangen. Aber über eine der Hauptursachen, nämlich die steigenden Baulandpreise, sei nicht gesprochen worden. Hans-Jochen Vogel fordert als ersten Schritt, dass der neue Bundestag eine Enquête-Kommission einsetzt, also eine überfraktionelle Arbeitsgruppe, "die sich mit den Fakten beschäftigt und alle bisher bekannt gewordenen Lösungsansätze zusammenstellt". Das Thema müsse ganz rasch zurück auf die politische Tagesordnung. "Grund und Boden ist keine beliebige Ware, sondern eine Grundvoraussetzung menschlicher Existenz. Er ist unvermehrbar und unverzichtbar", schreibt Vogel. Und weiter: "Jeder braucht ihn in jedem Augenblick seines Lebens wie das Wasser oder die Luft."
Wirtschaft / DEU / Immobilien
11.11.2017 · 00:00 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
Archivierte Top-Themen
 

Top-Themen

27.04. 11:20 | (00) Nordkorea und Südkorea wollen Friedensvertrag unterzeichnen
27.04. 11:14 | (01) Kim Jong Un bekennt sich zu Denuklearisierung Nordkoreas
27.04. 11:13 | (00) Länder wollen Radfahrer vor abbiegenden Lkw schützen
27.04. 11:09 | (00) Nordkoreas Machthaber bekennt sich zu Denuklearisierung
27.04. 11:03 | (03) Nordkorea und Südkorea erklären formalen Kriegszustand für beendet
27.04. 10:44 | (01) Neuer US-Außenminister Pompeo erstmals bei Nato-Treffen
27.04. 10:42 | (00) Comeback der Kernkraft? Diese osteuropäischen Staaten planen neue Kraftwerke!
27.04. 10:38 | (02) Umfrage: Söder und die CSU im Aufwind
27.04. 10:34 | (00) Nordkorea-Experte trotz Entspannungspolitik skeptisch
27.04. 10:21 | (00) Mord an Studenten erschüttert Mexiko
27.04. 10:07 | (03) Arbeitslosenquote sinkt auf 5,3 Prozent
27.04. 10:01 | (01) Arbeitslosenzahl im April gesunken
27.04. 09:44 | (00) DAX startet kräftig - Linde vorne
27.04. 09:16 | (02) Warmbiers Eltern verklagen Nordkorea wegen Folter und Mord
27.04. 09:14 | (00) Forschungsgruppe Wahlen: Union und SPD legen zu
27.04. 08:57 | (00) Trump empfängt Merkel - Streit um Handel und Iran-Deal
27.04. 08:54 | (00) Grüne fordern automatische Auszahlung des Kinderzuschlags
27.04. 08:47 | (01) Wohl kein Orden für Polizisten wegen Puigdemont-Festnahme
27.04. 08:45 | (00) John Legend ermahnt Kanye West wegen Unterstützung für Trump
27.04. 08:41 | (00) Kim und Moon suchen Einigung über atomare Abrüstung
27.04. 08:27 | (00) Zahl der Erwerbstätigen steigt weiter
27.04. 08:08 | (03) Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
27.04. 07:43 | (01) Umfrage: Jüngere Menschen sehen Judenhass weniger als Problem
27.04. 07:42 | (00) Südostasien-Gipfel beginnt in Singapur
27.04. 07:17 | (00) Kim und Moon sprechen zwei Stunden - Charmeoffensive aus dem Norden
27.04. 06:41 | (01) 131 Migranten aus Lastwagen im Südosten Mexikos befreit
27.04. 05:52 | (01) Erstmals Regisseurin für «Star Trek»-Film im Gespräch
27.04. 05:51 | (00) Jeder zweite Deutsche hält Trump für gefährlicher als Kim
27.04. 05:44 | (00) Historischer Korea-Gipfel: Kim schlägt «neues Kapitel» auf
27.04. 05:09 | (00) Kommt das Freilandverbot für umstrittene Insektizide?
27.04. 05:04 | (02) Fußball-WM: Bundesrat will Public Viewing ermöglichen
27.04. 05:00 | (00) DGB-Chef Hoffmann: GroKo "viel zu verzagt" bei EU-Reform
27.04. 05:00 | (00) Deutschland hinkt bei EU-Ziel für erneuerbare Energien hinterher
27.04. 05:00 | (00) CSU fordert Überarbeitung des Bundesintegrationsgesetzes
27.04. 04:55 | (00) Große Mehrheit sieht Verschlechterung der Beziehungen zu USA
27.04. 04:50 | (00) Bundesrat will Weg für Public Viewing zur Fußball-WM freimachen
27.04. 03:52 | (00) «Golden State Killer» über Plattform für Ahnenforschung aufgespürt
27.04. 03:49 | (00) Tausende protestieren gegen Gewalt in Mexiko
27.04. 03:48 | (00) NTausende protestieren gegen Gewalt in Mexiko
27.04. 02:49 | (00) Bericht: Berlin über Enteignung syrischer Flüchtlinge verärgert
27.04. 02:47 | (00) Historischer Korea-Gipfel: Moon empfängt Kim
27.04. 02:31 | (00) Kim überquert als erster Führer Nordkoreas die Grenze nach Südkorea
27.04. 02:19 | (00) Merkel in Washington gelandet - Zweiter Besuch bei Trump
27.04. 02:11 | (00) Sechsergruppe startet neue Syrien-Initiative
27.04. 01:04 | (00) Hollywood-Stern für «Crocodile Hunter» Steve Irwin
27.04. 01:03 | (01) Bericht: Zwei IS-Frauen mit Kindern nach Deutschland zurückgekehrt
27.04. 01:00 | (00) Widerstand aus der Union gegen erstes Gesetz von Spahn
27.04. 00:10 | (08) Mehrheit hält Wohnraum im Alter für "bezahlbar"
27.04. 00:09 | (01) EU-Kommission fürchtet Jobverluste durch Fahrverbote
27.04. 00:07 | (04) Spahn will Warnhinweise auf frei verkäuflichen Schmerzmittel
27.04. 00:06 | (00) Bundesrechnungshof rügt BA
27.04. 00:04 | (02) Klöckner fordert Geld für ländlichen Raum
26.04. 23:49 | (00) Entertainer Bill Cosby schuldig gesprochen
26.04. 23:47 | (00) Zweijährige sperrt Mutter auf Balkon aus
26.04. 22:47 | (01) Der Bundestag will die NPD finanziell austrocknen
26.04. 22:11 | (00) US-Börsen legen zu - Gold schwächer
26.04. 22:03 | (00) Explosionen und Feuer in Ölraffinerie in Wisconsin
26.04. 21:52 | (03) Merkel bei Trump: Mission bei einem Unberechenbaren
26.04. 21:46 | (02) Bundeswehr bleibt weiter in Mali und Somalia
26.04. 21:46 | (00) Hunderte Ampeln nach Gewitter in Hamburg ausgefallen
26.04. 21:31 | (04) Söder verteidigt Kreuz-Aktion
26.04. 20:54 | (02) Bundesregierung nennt Assads Enteignungsplan "perfide"
26.04. 20:51 | (00) Grenell als US-Botschafter für Deutschland bestätigt
26.04. 20:49 | (01) Brüssel plant für umfassenden Ausbau des Grenzschutzes
26.04. 20:48 | (00) Russland präsentiert syrische Zeugen von Anschlag
26.04. 20:47 | (01) Mike Pompeo ist neuer US-Außenminister
26.04. 20:44 | (01) Syrische Zeugen berichten über von «inszeniertem Anschlag»
26.04. 20:28 | (00) Mehrere Verdächtige bei Affäre in Bremer BAMF-Außenstelle
26.04. 19:58 | (13) Berliner CDU-Politiker: Jungen Leuten öfter Hartz IV streichen
26.04. 19:51 | (00) «Panama Papers» bringen Deutschland Millionen-Einnahmen
26.04. 19:50 | (00) Hunderte Ampeln fallen nach Gewitter in Hamburg aus
26.04. 19:06 | (01) EU wirft Trump "inakzeptable Bedingungen" vor
26.04. 18:46 | (16) CSU verteidigt bayerische Kruzifix-Pläne
26.04. 18:46 | (00) EU einigt sich auf striktere Regeln für Youtube und Co.
26.04. 17:59 | (00) Britische Regierung: Werden Zollunion «natürlich» verlassen
26.04. 17:57 | (00) Bundestag verlängert Mali-Einsatz der Bundeswehr
26.04. 17:42 | (06) Merkel will bei Trump Stimmung im Handelsstreit verbessern
26.04. 17:38 | (00) Korea-Gipfel: Ringen um nukleare Abrüstung und Frieden
26.04. 17:35 | (01) DAX legt zu - Dickes Minus bei Lufthansa
26.04. 17:30 | (00) Netflix-Chef Hastings hat keine Angst vor Disney
26.04. 17:28 | (08) OECD: Abgabenlast in Deutschland weit über dem Durchschnitt
26.04. 17:08 | (06) IW kritisiert Abgabenlast der Arbeitnehmer
26.04. 17:03 | (00) Berlin und Paris vertiefen militärische Zusammenarbeit
26.04. 16:53 | (00) Nach Razzia gegen Bordell-Netzwerk zwei weitere Festnahmen
26.04. 16:52 | (01) Merkel zu Trump-Besuch abgereist
26.04. 16:32 | (00) Verteidiger fordern für Zschäpe maximal zehn Jahre Haft
26.04. 16:31 | (01) Entlastung für das Pflegepersonal: Diese Maschine bettet automatisch Patienten ...
26.04. 16:26 | (03) Ökostrom-Förderung: Umweltschützer gegen Altmaier-Vorschlag
26.04. 16:25 | (04) Oppermann: AfD hat Klima im Bundestag verändert
26.04. 16:14 | (01) Weiteres Opfer der Amokfahrt von Münster gestorben
26.04. 16:05 | (02) Bundestag bekennt sich klar zu Existenzrecht Israels
26.04. 16:01 | (00) Brüssel drängt EU-Staaten zum Kampf gegen Impfmüdigkeit
26.04. 15:50 | (00) Sieben Jugendliche in Israel getötet
26.04. 15:48 | (03) Wer auf Balkon die Tauben füttert, riskiert Mietwohnung
26.04. 15:15 | (00) Hannover 96 dementiert Abgang von Manager Heldt
26.04. 14:50 | (00) Doping im Fußball: Nada widerspricht Müller-Wohlfahrt
26.04. 14:43 | (01) NSU-Prozess: Anwälte fordern maximal zehn Jahre Haft für Beate Z.
26.04. 14:34 | (00) Blumen und Glockenschläge: Gedenken an Schul-Amoklauf
26.04. 14:02 | (00) 21-Jähriger aus Kleve stirbt bei Verkehrsunfall
26.04. 13:56 | (00) Migrant wegen Terrorverdachts in Neapel festgenommen
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen