Düsseldorf (dpa) - Der ehemalige Salafistenprediger und als Terrorhelfer verurteilte Sven L. hat zwei Drittel seiner Haftstrafe verbüßt und kommt auf Bewährung frei. Der zuständige Senat gehe davon aus, dass der 38-Jährige keine Straftaten mehr begehe, sagte ein Sprecher des Düsseldorfer ...

Kommentare

(5) deBlocki · 17. Mai um 11:32
Na, hoffentlich haben sich die Experten des Aussteigerprogramms für Islamisten nicht getäuscht...
(4) hhe · 17. Mai um 09:36
Dann wird er jetzt bestimmt draußen weiter teuer überwacht!
(3) nifunifa · 16. Mai um 12:58
@2: Ja, danke, habe gerade noch woanders nachgelesen, wollte eigentlich den Kommentar wieder löschen, aber wäre ja jetzt auch blöd, wenn Du mir schon geantwortet hast.
(2) Lottospieler · 16. Mai um 12:57
@1 ich denke mal bei der Haftdauer wird auch die Untersuchungshaft angerechnet
(1) nifunifa · 16. Mai um 12:53
Ich verstehe die Rechnung nicht. Wenn er 2017 zu 5 1/2 Jahren verurteilt wurde, rechne ich: 5 1/2 Jahre = 66 Monate, davon 2/3 = 44 Monate = 3 Jahre und 8 Monate, nach meiner Rechnung wären die 2/3 frühestens im Spätsommer 2020 um?