Berlin (dpa) - Die Evangelische Kirche in Deutschland will ein eigenes Schiff zur Seenotrettung von Flüchtlingen ins Mittelmeer schicken. Nach gründlicher Prüfung habe man beschlossen, eine entsprechende Resolution des Evangelischen Kirchentages umzusetzen, sagte der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich ...

Kommentare

(4) Mehlwurmle · 12. September um 13:48
Ob man kirchliche Schiffe auch so lange vor den Häfen warten lassen wird?
(3) ircrixx · 12. September um 11:40
Ein Kirchenschiff, jetzt wirds Tag ... @1: Du hast echt recht, die kath. Kirche hätt es näher.
(2) smailies · 12. September um 11:01
Na, da bin ich ja gespannt, was da dabei herauskommt. Werden die geretteten dann direkt nach Deutschland geschippert? Oder wieder in ihr Herkunftsland zurückgebracht? Die Thematik ist sehr komplex, hoffentlich hat sich die Kirche da nicht unnötig in die NEsseln gesetzt.@1: Vielleicht hätte lieber die katholische Kirche ein Schiff schicken sollen?!
(1) WSP-1A · 12. September um 11:00
Na das wird ja spannend. Wie wird da wohl in Italien vorgegangen, wenn die Kirche das erste Mal mit Geretteten ankommt?
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News