Europapremiere von Emmerichs «2012» in Berlin

Berlin (dpa) - Roland Emmerichs Weltuntergangs-Film «2012» feiert heute Abend seine Europapremiere in Berlin. Der deutsche Hollywoodregisseur ist Spezialist für Katastrophen-Filme. Nach Action-Spektakeln wie «Independence Day» und «The Day After Tomorrow» bringt er nun ein echtes Endzeit-Drama auf die Leinwand. Emmerich beruft sich dabei auf eine Prophezeiung der alten Maya, nach der am 21. Dezember 2012 die Welt untergehen soll. Vulkane, gewaltige Erdbeben und todbringende Tsunamis löschen fast alles Leben aus.
Film
08.11.2009 · 02:26 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.07.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙