Europa League: Union gewinnt in Malmö

Malmö (dts) - In Europa-League-Gruppe D hat Union Berlin am Donnerstagabend beim schwedischen Rekordmeister Malmö FF mit 1:0 gewonnen. Die Deutschen waren ab der 45. Minute nach Rot für András Schäfer nur noch zu zehnt auf dem Platz, Sheraldo Becker konnte in der 68. Minute trotzdem den Entscheidungstreffer erzielen. Malmö machte nach dem Rückstand kaum Druck und kam kaum mehr an den gegnerischen Strafraum, für die Unioner war es am Ende leicht, die Führung zu halten - und sich nun Hoffnung auf mehr zu machen.

Sport / DEU / Schweden / Fußball
06.10.2022 · 21:06 Uhr
[6 Kommentare]
 
Bestechungsvorwurf: Sarkozys Kampf mit Justiz geht weiter
Paris (dpa) - Frankreichs skandalumwitterter Ex-Präsident Nicolas Sarkozy steht ab heute erneut […] (00)
Netflix plant «Parasite»-Dokumentation
Bild: Quotenmeter Eine Dokumentation über den Oscar-prämierten koreanischen Regisseur Bong Joon Ho ist […] (00)
Review: PITAKA MagEZ Case Pro 3 Handyhülle für iPhone 14 im Test
Die iPhone 14 Handyhülle MagEZ Case Pro 3 ist ein wundervolles Add-on für dieses Modell des Apple […] (00)
Personalsuche für EM 2024: Müller will reden, Neuer bleiben
Frankfurt (dpa) - Mit seiner roten Mütze sah Manuel Neuer aus wie der Nikolaus. In seiner […] (03)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
05.12.2022(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News