Brüssel (dpa) - Die EU hat das jüngste Vorgehen russischer Behörden gegen unabhängige Medien und Organisationen der Zivilgesellschaft scharf verurteilt. Dass abweichende Meinungen, Opposition, kritische Stimmen und unabhängige Institutionen zunehmend zum Verstummen gebracht würden, sei insbesondere ...

Kommentare

(4) Iceman2004_9 · 24. Juli um 01:02
und was bringt es das zu verurteilen? - du böses Russland oder was?
(3) osterath · 23. Juli um 17:36
das geht herrn putin am a....vorbei. pressefreiheit ist in russland ein fremdwort
(2) MrBci · 23. Juli um 10:22
Das wird nichts bringen
(1) Dackelmann · 23. Juli um 04:47
Weiß gar nicht was die EU will Putin möchte das seine getreuen bei der Wahl mit mindestens 80 Prozent wieder gewählt werden und das geht nur mit Verfolgung und verboten so wie in allen Diktaturen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.09.2021(Heute)
28.09.2021(Gestern)
27.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News