News
 

EU setzt auf umweltfreundlichen Biosprit

Brüssel (dpa) - Der Biosprit, den Europas Autofahrer tanken, soll nach dem Willen der EU-Kommission künftig nur noch umweltfreundlich hergestellt werden. Als Anreiz für die Industrie hat die Brüsseler Kommission sieben Zertifizierungssysteme für solche Kraftstoffe europaweit anerkannt - darunter auch das deutsche ISCC-Siegel. So dürften die Produzenten keine tropischen Regenwälder abholzen oder Torfgebiete trockenlegen, um dort Palmöl oder Zuckerrohr für Biokraftstoff anzubauen. Zudem muss die Industrie nachweisen, dass das Produkt auch unterm Strich Treibhausgas einspart.

EU / Energie / Kraftstoffe
19.07.2011 · 13:12 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen