Brüssel (dpa) - Angesichts anhaltender Proteste in der ehemaligen britischen Kronkolonie Hongkong hat die Europäische Union zur Zurückhaltung aufgerufen. «Es ist entscheidend, dass Zurückhaltung geübt, Gewalt abgelehnt, und dringende Schritte zur Deeskalation der Situation unternommen werden», sagte ...

Kommentare

(3) DerTiger · 17. August um 16:26
Seit wann hört Peking auf etwas, das von außen kommt? Aber immerhin "nach innen" hilft es bestimmt...
(2) SchwarzesLuder · 17. August um 15:55
Ich Rufe zu Deeskalation auf der Welt auf!!!
(1) flapper · 17. August um 15:55
China übt schon mal was geht
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News