Die Europäische Kommission hat sich heute (Dienstag) mit den großen Online-Plattformen wie Amazon, eBay, Facebook, Booking und Airbnb über bewährte Praktiken für ein faires und transparentes Online-Shopping ausgetauscht. Dabei ging es unter anderem darum, gefälschte Nutzerbewertungen zu unterbinden, ...

Kommentare

(2) osterath · 13. Januar um 19:55
@1, Fan2016, komisch das habe ich beim lesenn der überschrift auch gedacht. dass diese firmen fair sind, glaube ich auch nicht. (wenn ich bei beiden grossen firmen auch kunde bin, gebe es zu)
(1) Fan2016 · 13. Januar um 09:03
Ich lache micht tot. Ob die reden oder sich ins Bett legen und schlafen. Rauskommen tut das Gleiche. Es wird weiterhin gefälschte Nutzerbewertungen geben. Um da was zu erreichen muss man gesetzlich einen Riegel vorschieben und das dann kontrollieren. Das wird aber nie passieren!!!
 
Diese Woche
18.01.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News