Esker-Vertriebsaktivität im dritten Quartal 2021
Starkes Unternehmenswachstum setzt sich im 3. Quartal mit einem Umsatzplus von 23% fort

Lyon, Frankreich,/Feldkirchen bei München, 13.10.2021 (PresseBox) - .

Cloud-Lösungen im Aufwind

Die Umsatzerlöse von Esker beliefen sich im dritten Quartal 2021 auf 33,4 Millionen Euro, ein Anstieg von 23 % gegenüber dem dritten Quartal 2020 bei konstanten Wechselkursen (+20 % bei aktuellen Wechselkursen). In den ersten neun Monaten des Jahres 2021 stieg der Umsatz von Esker um 22 % auf 97,7 Millionen Euro (auf Basis aktueller und konstanter Wechselkurse).

Das Wachstum wurde weiterhin durch die Entwicklung im Bereich der Cloud-Lösungen vorangetrieben, die im 3. Quartal um 24 % wuchsen und 94 % des Unternehmensgeschäfts ausmachten. Die Cloud-basierten Tätigkeiten des Unternehmens setzten ihren üblichen Wachstumstrend im dritten Quartal fort (+22 %), was auf die verstärkte Nutzung der Plattform durch bestehende Nutzer, im Zuge der Erholung von der Covid-19-Pandemie, als auch auf die Implementierung von kürzlich hinzugewonnenen Kunden zurückzuführen ist. Das Gesamtwachstum des Unternehmens wurde auch durch eine deutliche Beschleunigung der Umsätze aus Implementierungsservices im dritten Quartal (40 %) verstärkt. Dies ist ein direktes Ergebnis des erheblichen Anstiegs der neuen Auftragseingänge, die das Unternehmen seit Ende 2020 verzeichnet.

Anhaltend hohes Wachstum bei neuen Verträgen

Esker hat im Laufe des Quartals eine hohe Anzahl neuer Verträge abgeschlossen. Mehr denn je haben Unternehmen ein starkes Interesse an Automatisierungslösungen gezeigt, die erhebliche Produktivitätssteigerungen in den Bereichen Finanzen und Kundenservice ermöglichen.

Der Annual Recurring Value (ARR) der im dritten Quartal 2021 neu abgeschlossenen Verträge zeigt weiterhin ein dynamisches Wachstum, auch im Vergleich zum dritten Quartal 2020, das von der starken wirtschaftlichen Erholung nach der ersten Welle der Pandemie profitierte. Der ARR für Q3 2021 erreichte 3,0 Millionen Euro (11,6 Millionen Euro an Abonnements über die gesamte Laufzeit der Verträge), ein Wachstum von 11 % im Vergleich zu Q3 2020.

Seit Anfang des Jahres beläuft sich der ARR der neu abgeschlossenen Verträge auf 9,5 Millionen Euro (34,5 Millionen Euro an Abonnements über die gesamte Laufzeit der Verträge), was einem Anstieg von
42 % gegenüber 2020 entspricht.

Gestärkte Finanzstruktur für künftiges Wachstum

Zum 30. September 2021 belaufen sich die Barmittel des Unternehmens auf 38,0 Millionen Euro. Mit einer Nettoliquidität von 36,9 Millionen Euro (gegenüber 25,1 Millionen Euro am 30. September 2020) und fast 140.000 eigenen Aktien, die sofort verfügbar sind, verfügt Esker über die notwendigen finanziellen Ressourcen, um seine auf die Beschleunigung des organischen Wachstums ausgerichtete Strategie zu verfolgen. Gezielte Akquisitionen könnten ebenfalls ins Auge gefasst werden, um die Abdeckung angrenzender Märkte zu beschleunigen und den Mehrwert für Kunden zu erhöhen.

Ausblick für 2021

Das Wachstum von Esker dürfte sich aufgrund der erheblichen Verkaufserfolge in den ersten neun Monaten des Jahres weiter beschleunigen. Esker hebt seine Prognose für das organische Wachstum für das Gesamtjahr 2021 erneut von 17 % auf 18 % an. Ohne unerwartete störende Effekte und unter der Annahme konstanter Wechselkurse dürften die Umsatzerlöse damit auf rund 132 Millionen Euro steigen. Dieser Anstieg berücksichtigt einen wesentlich anspruchsvolleren Basiseffekt im vierten Quartal 2021 aufgrund der Beschleunigung des globalen Aufschwungs in Verbindung mit dem Auslaufen der COVID-19-Beschränkungen im vierten Quartal 2020. Bei diesem Wachstumsniveau wird eine Rentabilität zwischen 12-15 % erwartet.
Finanzen / Bilanzen
[pressebox.de] · 13.10.2021 · 14:05 Uhr
[0 Kommentare]
 
Durchmarsch oder Wahl-Krimi - NRW vor Laschet-Nachfolge
Hendrik Wüst
Düsseldorf (dpa) - Politischer Neuanfang in Nordrhein-Westfalen: Knapp sieben Monate vor der Landtagswahl […] (01)
Das Amazon Trade-In-Programm für Mobiltelefone und Videospielkonsolen
pixabay.com ©Clker-Free-Vector-Images (Creative Commons CC0) Das Trade-In Programm von Amazon […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
26.10.2021(Heute)
25.10.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News