20% Aktion

Esken und Walter-Borjans stellen Hartz-IV-Sanktionen infrage

Berlin (dts) - Das Bewerberduo um den SPD-Vorsitz, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, haben die Hartz-IV-Sanktionen grundsätzlich infrage gestellt. Sie setzten "auf ein System, das auf respektvolle Beratung, auf Anreize und Unterstützung setzt", sagte Esken den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Dies müsse ein Regelwerk sein, das "die Menschen dazu motiviert und befähigt, ihr Leben selbstbestimmt und souverän zu gestalten", so die SPD-Politikerin weiter.

Ein "umfassendes Sanktionsregime" sei nicht der richtige Weg, sagte Esken. Zuvor hatte das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die Kürzungen von Hartz-IV-Leistungen bei Pflichtverletzungen teilweise verfassungswidrig sind.
Politik / DEU / Arbeitsmarkt
15.11.2019 · 01:00 Uhr
[1 Kommentar]

Top-Themen

04.12. 12:31 | (00) Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen nach "Tiergarten-Mord"
04.12. 12:23 | (00) Mord an Georgier in Berlin - Bundesanwaltschaft übernimmt
04.12. 12:16 | (00) Seehofer: Verschärfte Grenzkontrollen wirken
04.12. 12:14 | (01) Serie «Skylines» verstößt nicht gegen Persönlichkeitsrechte
04.12. 12:00 | (01) Kühnert: SPD muss sich hinter Esken und Walter-Borjans versammeln
04.12. 11:50 | (01) SPD lässt Kramp-Karrenbauers Drohnen-Wunsch abblitzen
04.12. 11:44 | (01) Müntefering sieht mögliche Neuwahlen kritisch
04.12. 11:41 | (00) Studie:  Batterien von E-Autos mit besserer Umweltbilanz
04.12. 11:28 | (05) Bislang zwölf Strafverfahren gegen deutsche Kämpfer in Ostukraine
04.12. 11:20 | (01) Globales Problem: Deutsche Forscher entwickeln neuen Ansatz gegen resistente ...
04.12. 11:12 | (01) Schäuble äußert sich grundsätzlich skeptisch zur GroKo
04.12. 11:00 | (02) Wachsende Bevölkerung erhöht Druck auf Wohnungsmarkt
04.12. 10:47 | (10) Germanwatch: Deutschland unter den Top Drei bei Klimaschäden
04.12. 10:45 | (00) Nato-Gipfel beschäftigt sich mit Bedrohungspotenzial Chinas
04.12. 10:44 | (03) Thierse rechnet mit SPD ab
04.12. 10:05 | (01) Schäuble: Attentat hat ihm Angst vor dem Tod genommen
04.12. 09:49 | (06) Röttgen vermisst in Deutschland Führung
04.12. 09:31 | (00) DAX kämpft zum Handelsstart mit 13.000-Punkte-Marke
04.12. 09:24 | (01) Maas will Bedingungen für Huawei-Beteiligung am 5G-Netz verschärfen
04.12. 09:23 | (00) Leiche bei Suche nach Vermisster in Australiens Outback gefunden
04.12. 09:14 | (02) Politikberater Hillje rechnet nicht mit schnellem GroKo-Ende
04.12. 08:53 | (05) Fall Künast: FDP-Politiker Kuhle kritisiert Berliner Landgericht
04.12. 08:45 | (00) Rauch von Bränden in Sydney - Warnung vor Luftverschmutzung
04.12. 08:30 | (05) Innenminister wollen Pyro in Stadien mit Fahrverboten bestrafen
04.12. 08:07 | (06) Ökonom Shiller fürchtet Einbruch der US-Wirtschaft
04.12. 07:49 | (08) Maschmeyer warnt vor Crash des Finanzsystems
04.12. 07:44 | (04) Lichtblick: Deutschlands größtes Ökostrom-Unternehmen wird nach Japan verkauft
04.12. 07:42 | (00) Otte fordert bewaffnete Drohnen für Afghanistan-Einsatz
04.12. 07:40 | (00) Elf Tote durch Taifun auf den Philippinen
04.12. 07:35 | (07) Studie: Rückgang bei Respekt für Politiker, Polizisten und Lehrer
04.12. 07:25 | (04) Teuteberg: FDP ist auf Neuwahlen vorbereitet
04.12. 07:11 | (03) Juso-Chef warnt SPD vor vorschnellem Koalitionsbruch
04.12. 06:41 | (00) Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen
04.12. 06:40 | (00) Kühnert warnt SPD vor voreiligem GroKo-Ausstieg
04.12. 05:00 | (02) Höhere Spitzensteuer: Zustimmung in Union und SPD für Merz-Vorstoß
04.12. 05:00 | (01) Renten- oder Reha-Anträge werden immer öfter online gestellt
04.12. 04:48 | (04) First Lady schläft im Weißen Haus einen Stock über Trump
04.12. 04:48 | (00) WHO: Nur kleine Fortschritte beim Kampf gegen Malaria
04.12. 03:45 | (00) Innenminister beraten über Kampf gegen Rechts
04.12. 03:45 | (03) US-Kongress will Sanktionen gegen China wegen Uiguren
04.12. 03:01 | (01) Umweltagentur: Europa vor beispiellosen Herausforderungen
04.12. 01:53 | (01) Differenzen bestimmen Nato-Gipfel - Heute Arbeitssitzung
04.12. 01:49 | (01) Studie: CO2-Ausstoß steigt weiter - aber langsamer
04.12. 01:21 | (01) Demokraten sehen Beweise für Machtmissbrauch Trumps
04.12. 01:16 | (00) «Alan Kurdi» und «Ocean Viking» dürfen in italienische Häfen
04.12. 01:00 | (00) Bundesländer fordern Sonderkontingent für IS-Opfer aus dem Nordirak
04.12. 01:00 | (00) Bouffier bewertet SPD-Weichenstellungen verhalten optimistisch
04.12. 00:00 | (04) Ökonomen schlagen bundesweiten Bürgerfonds gegen Leerstand vor
04.12. 00:00 | (01) NGG verlangt 12 Euro Stundenlohn für Systemgastronomie-Branche
04.12. 00:00 | (01) Lange warnt designierte SPD-Chefs vor zu großen Kompromissen
04.12. 00:00 | (01) FDP verlangt mehr Transparenz über EU-Finanzverhandlungen
03.12. 23:21 | (03) Google-Mutterkonzern: Page und Brin geben Alphabet-Chefposten ab
03.12. 22:55 | (01) Page und Brin treten als Alphabet-Chefs zurück
03.12. 22:42 | (10) Esken und Walter-Borjans gegen raschen GroKo-Austritt
03.12. 22:19 | (14) Flixbus stellt einzige deutsche Elektro-Fernbus-Verbindung ein
03.12. 22:11 | (02) US-Börsen lassen nach - Goldpreis deutlich stärker
03.12. 22:04 | (04) Radfahrer fährt gegen geparkten Laster und stirbt
03.12. 22:00 | (01) Einstein-Brief findet bei Versteigerung keinen Abnehmer
03.12. 21:40 | (03) US-Demokraten sehen Beweise für Machtmissbrauch durch Trump
03.12. 21:14 | (02) Bericht zu Ukraine-Affäre: "Überwältigende" Beweislast gegen Trump
03.12. 20:57 | (23) Trump maßregelt Macron für Kritik an der Nato
03.12. 20:50 | (06) Senatorin Harris steigt aus US-Präsidentschaftsrennen aus
03.12. 20:44 | (01) Bericht zu Ukraine-Affäre:  Vorwürfe gegen Trump
03.12. 20:42 | (00) Nato: Trump und Macron streiten
03.12. 20:24 | (05) Abfolge bei Atom- und Kohleausstieg: Unionspolitiker stimmen Laschet zu
03.12. 19:59 | (15) Grundrente: Kühnert wirft Kramp-Karrenbauer "Erpressung" vor
03.12. 19:49 | (03) IS-Rückkehrerin aus der Türkei in Deutschland erwartet
03.12. 19:48 | (00) Merkel geht «relativ optimistisch» in Nato-Gipfel
03.12. 19:30 | (02) SAP will zugekaufte Unternehmen integrieren
03.12. 19:25 | (11) CupClub: So will eine Londoner Firma das Problem mit Einweg-Kaffeebechern lösen
03.12. 19:01 | (08) US-Botschafter verlangt Erhöhung des deutschen Verteidigungsetats
03.12. 18:57 | (02) Schlag gegen nigerianische Mafia in Italien - 32 Festnahmen
03.12. 18:54 | (01) SPD ringt um Kurs für einen Verbleib in der Koalition
03.12. 18:49 | (07) Die SPD ringt in Sachen Koalition um ihren Kurs
03.12. 18:41 | (07) Streit um Steuerunterlagen: Neue Niederlage für Trump
03.12. 18:17 | (00) Nagelsmann: Wir sind "noch nicht am Ende der Entwicklung"
03.12. 18:17 | (14) Studie: Immer mehr Thüringer mit rechtsextremen Ansichten
03.12. 18:06 | (04) Esken gegen Vorratsdatenspeicherung
03.12. 17:49 | (01) DAX im Plus - Deutsche-Bank-Aktie lässt kräftig nach
03.12. 17:42 | (04) Trump maßregelt Macron
03.12. 17:17 | (09) Nur noch 42 Kilometer: Schweinepest kommt immer näher
03.12. 17:15 | (04) Rechtzeitige Rückreise: Greta Thunberg wieder in Europa
03.12. 17:11 | (07) Trump stellt neuen Abrüstungsvertrag in Aussicht
03.12. 17:08 | (04) Grundrenten-Kompromiss: Mohring kritisiert Vorstoß von CDU-Chefin
03.12. 17:03 | (03) Mord in Berlin: Generalbundesanwalt verdächtigt Moskau
03.12. 16:56 | (94) Wieder nur durchschnittliche Pisa-Noten für deutsche Schüler
03.12. 16:55 | (01) Kühnert kandidiert als Vizechef der SPD
03.12. 16:54 | (50) Greta Thunberg zurück in Europa
03.12. 16:38 | (05) Kampfhunde beißen Jugendlichen fast tot - Prozessbeginn
03.12. 16:24 | (03) Die CDU hat ihr C zurück
03.12. 16:21 | (01) Pisa-Noten für deutsche Schüler verschlechtern sich weiter
03.12. 16:18 | (00) SPD-Politiker zuversichtlich für gemeinsame Linie
03.12. 15:50 | (05) So schneiden die deutschen Schüler im Pisa-Test ab
03.12. 15:38 | (01) Baden-Württembergs Kultusministerin pocht auf Bildungsstaatsvertrag
03.12. 15:13 | (00) Nato-Staaten einigen sich auf Text für Gipfelerklärung
03.12. 15:10 | (02) Thunberg bleibt zunächst in Lissabon
03.12. 15:08 | (02) Grünes Gewölbe: 516 Hinweise nach Juwelendiebstahl
03.12. 15:02 | (00) Lehrerverband überrascht über deutsches Abschneiden bei Pisa
03.12. 14:58 | (06) Sachsen will Flüchtlinge nach Syrien-Urlaub schnell abschieben
03.12. 14:53 | (00) Arbeitgeber besorgt wegen Abwärtstrend bei Pisa-Ergebnissen
12
3
4
...
106
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News