Erstmals Tote durch Schweinegrippe in Russland

Moskau (dpa) - Die Schweinegrippe hat nun auch in Russland erstmals zum Tod von zwei Menschen geführt. In der Stadt Tschita in Südostsibirien im fernen Osten Russlands starben eine schwangere 29- Jährige sowie eine 50 Jahre alte Frau. Das teilte Russlands oberster Behördenarzt Gennadi Onischtschenko mit. Das Kind der schwangeren Frau habe nicht gerettet werden können.
Gesundheit / Grippe / Russland
27.10.2009 · 07:46 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
15.11.2018(Heute)
14.11.2018(Gestern)
13.11.2018(Di)
12.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×