Wiesbaden (dpa) - Mit gut 83 Millionen Menschen hat Deutschland so viele Einwohner wie nie zuvor - gleichzeitig altert die Bevölkerung trotz junger Zuwanderer im Durchschnitt unaufhaltsam. Zu diesen Ergebnissen kommt das Statistische Bundesamt in seinen in Berlin und Wiesbaden vorgestellten ...

Kommentare

(10) locke72 · 27. Juni um 23:21
@9 dann verbessere ich mich : Lohnsteuer.
(9) thrasea · 27. Juni um 23:10
@8 Jeder zahlt hier Steuern. Allein durch Konsum mindestens 7 oder 19 Prozent.
(8) locke72 · 27. Juni um 22:26
mich würde mal interessieren wie sich das im verhältnis entwickelt hat zu der anzahl der leute die hier steuern zahlen
(7) user47765 · 27. Juni um 21:50
Es ist doch gut, wenn die Menschen ein hohes Alter erreichen können. Hauptsache gesund bleiben.
(6) BigDaddy3 · 27. Juni um 21:47
@5 Das ist sachlich leider falsch. Er hat sogar ein Anrecht auf volle Sozialleistungen, da dies unabhängig vom Aufenthaltsstatus ist. Ebenso ist es im Melderecht. Jemand der einen festen Wohnsitz hat, ist verpflichtet diesen zu melden, unabhängig von seinem Aufenthaltsstatus.
(5) Troll · 27. Juni um 21:39
@3: Wer ausreisepflichtig ist, kann auch nicht irgendwo in Deuschland als Einwohner gemeldet sein.
(4) BigDaddy3 · 27. Juni um 21:37
@3 Das ist egal. Vergiss nicht, viele Politiker waren Beamte oder zumindest im öffentlichen Dienst und dort ist der am wichtigsten, der die meisten Untergebenen hat und nicht der dessen Abteilung am effizientesten arbeitet. Dieses denken setzt sich dann in der Politik fort. Ob dabei Wohnraum knapp wird oder immer mehr Verbote erlassen werden müssen um die öffentliche Ordnung aufrecht zu halten ist denen doch egal. Hauptsache sie sind wichtig. Die meisten Politiker sind eben Profilneurotiker.
(3) B-Ost · 27. Juni um 17:10
Und wie viele wären davon eigentlich ausreisepflichtig?
(2) Wasweissdennich · 27. Juni um 16:17
@1 klar kann man das aufhalten, jeder wird mit Erreichen des Rentenalters zum sozialverträglichen Ableben verpflichtet
(1) frank61860 · 27. Juni um 15:54
Die Alterung der Bevölkerung aufzuhalten? Jeder wird älter, das kann man nicht aufhalten :-)