Windsor (dpa) - Wenige Tage vor der Wiedereröffnung von Schloss Windsor für Besucher ist erstmals ein Bild der neuen Grabplatte von Queen Elizabeth II. und ihrer engsten Familie veröffentlicht worden. Der Stein besteht aus handgeschnitztem schwarzen belgischen Marmor, um zum Vorgänger zu passen, wie ...

Kommentare

(5) Mike_1 · 25. September um 17:25
Sehr schlicht und dennoch würdevoll, nun kann sie an der Seite ihres Mannes und ihrer Eltern Ruhe finden nach einem sehr bewegten langem Leben für die Krone...
(4) Martinoxoxo · 25. September um 10:32
Ruhe in Frieden.
(3) jub-jub · 25. September um 06:58
@2: Normalerweise liegen die Särge von Königen und Kaisern in Sarkophagen oder Prunksarkophagen. <link> Deshalb wundert es mich, daß es für Georg VI., Queen Mum, Prinz Philipp und Elisabeth II. nur so eine schlichte Grabplatte ist.
(2) Wasweissdennich · 24. September um 23:30
@1 dafür ist sie zu wenig ägyptischer Pharao
(1) jub-jub · 24. September um 20:57
Sehr schlicht. Ich hätte eher mit Sarkophagen gerechnet.
 
Suchbegriff

Diese Woche
01.12.2022(Heute)
30.11.2022(Gestern)
29.11.2022(Di)
28.11.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News