News
 

Erster Strafzettel wegen Vollschleier in Frankreich

Paris (dpa) - Erstmals nach Einführung des sogenannten Burka-Verbots ist in Frankreich ein Bußgeld verhängt worden. Eine 28-Jährige musste 150 Euro zahlen, weil sie in einem Einkaufszentrum im Großraum Paris ihren Vollschleier nicht abnehmen wollte. In einem andern Fall im Vorort Saint-Denis nahmen Polizisten eine verschleierte Frau vorläufig fest - auch sie hatte sich geweigert, den Schleier in der Öffentlichkeit abzunehmen. Auf dem Polizeirevier enthüllte sie ihr Gesicht und musste daher kein Bußgeld zahlen.

Gesellschaft / Islam / Frankreich
12.04.2011 · 18:41 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.04.2018(Heute)
18.04.2018(Gestern)
17.04.2018(Di)
16.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen