Stuttgart (dpa) - «Querdenken»-Initiator Michael Ballweg könnte wegen der Ermittlungen um Betrug und Geldwäsche nach Einschätzung seines Anwalts lange in Untersuchungshaft bleiben. Er wolle zunächst Akteneinsicht beantragen, sagte Anwalt Ralf Dalla Fini der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. ...

Kommentare

(5) e1faerber · 01. Juli um 19:45
Einfach nur wegsperren.
(4) Grizzlybaer · 01. Juli um 14:08
Leider fallen auf solche "Rattenfänger" zu viele Menschen rein. Es ist halt einfach einer Meinung zu folgen, als selbst eine zu haben.
(3) Entenhausen33 · 30. Juni um 20:08
@1 so langsam hier
(2) K10056 · 30. Juni um 18:18
Das lustige daran ist, dass seine Fans schon mal vorsorglich Geld für ihn sammeln. Der Typ ist einkassiert worden weil er EUER Geld veruntreut hat! Kann man wirklich zu dumm sein um diesen einfachen Sachverhalt zu verstehen?
(1) tastenkoenig · 30. Juni um 16:38
Wird auch Zeit. Wurde ja schon länger drüber berichtet.
 
Suchbegriff

Diese Woche
17.08.2022(Heute)
16.08.2022(Gestern)
15.08.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News