Erfolg für Clinton: US-Gefangene kommen frei

Seoul (dpa) - Erfolgreicher Blitzbesuch des ehemaligen US- Präsidenten Bill Clinton in Nordkorea: Nach seinen Gesprächen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Il begnadigte der Diktator zwei inhaftierte US-Journalistinnen. Das berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Erklärtes Ziel des Clinton-Besuchs war die Freilassung der Reporterinnen. Die Frauen waren im März festgenommen und wegen illegaler Einreise zu je zwölf Jahren Arbeitslager verurteilt worden.
Konflikte / Südkorea / Nordkorea / USA
04.08.2009 · 22:19 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
17.12.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×