Kommentare

 
Berlin (dts) - Der frühere Bundesminister und SPD-Vordenker Erhard Eppler hat sich für einen Verbleib von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) im künftigen Kabinett ausgesprochen. "Ich bin sehr froh, dass Sigmar Gabriel nun seine Arbeit im Auswärtigen Amt fortsetzen kann", sagte Eppler der "Welt am ...

Kommentare

(3) tastenkoenig · 10. Februar um 00:26
Es war andererseits auch wirklichkeitsfremd zu glauben, dass da wochenlang Ressorts im Raum stehen, ohne dass Personaldebatten entstünden.
(2) setto · 10. Februar um 00:20
" Es habe sich in den vergangenen Tagen einmal mehr gezeigt, "dass öffentliche Personaldebatten der Partei nur schaden", so Stegner." Sie kapieren es nicht, es ging nicht um die öffentliche Debatte, sondern das sie sich trotz gegenteiliger Aussage ihre Posten gesichert haben zu einer Zeit, wo noch gar nichts sicher ist.
(1) tastenkoenig · 09. Februar um 19:13
Wenn Gabriel das seiner Tochter erklären kann …
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.02.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News