Berlin (dts) - Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat vor neuen Flüchtlingswellen nach Europa gewarnt, sollte die EU-Kommission nicht endlich mehr Mittel für die Bekämpfung der Pandemie-Folgen in den Entwicklungsländern zur Verfügung stellen. "Brüssel hat zwar Geld für Hilfsmaßnahmen ...

Kommentare

(1) Mehlwurmle · 05. Juli um 09:06
Man kommt nicht umhin zu vermuten, dass es so mancher Regierung in der EU ganz recht wäre, wenn sich das "Flüchtlingsproblem" auf natürliche Weise erledigt.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News