Berlin (dpa) - Die Fußball-Bundesliga steht vor einem Abstiegs-Finale am letzten Spieltag: Der Tabellenvorletzte Werder Bremen verlor zwar beim FSV Mainz 05 mit 1: 3 (0: 2), doch Fortuna Düsseldorf kam gegen den FC Augsburg nicht über ein Remis (1: 1) hinaus. Damit könnten die Bremer (28 Punkte) ...

Kommentare

(6) rak09 · 22. Juni um 06:02
@ 5 Alle Nordvereine aus 1.Liga ?? Was ist mit Wolfsburg ?
(5) Monika1954 · 21. Juni um 00:38
Ergänzung: wenn der HSV nicht doch noch aufsteigt!
(4) Monika1954 · 21. Juni um 00:36
Dann wären alle Nordvereine aus der 1. Liga!
(3) Marc · 20. Juni um 21:24
15 Siege in Folge.
(2) O.Ton · 20. Juni um 18:57
Etwas funzt nicht mit dem Werder. Ein Paar Spiele nach dem Lockdown ging gut, dann wohl nix mehr. Auf Wiedersehen, Werder. Mainz dagegen ist recht stark jetzt, wenn es zwingend nötig ist.
(1) scooter01 · 20. Juni um 18:04
Schade Werder, das ist schon lange nicht mehr bundesligatauglich. Wenn man beim Stand von 1:2 gegen Mainz so ängstlich spielt, als würde man über einen Ausgleich kurz vor Schluss total zufrieden sein, ist das einfach zu wenig. Symbolisch dann auch, Pizarro erst in der 82. Minute zu bringen, was soll der alte Mann denn da noch anrichten?!
 
Diese Woche
13.07.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News