Berlin (dts) - Der Branchenverband der Energiewirtschaft hat sich für mehr Anstrengungen bei der Energiewende ausgesprochen, die Unternehmen seien dazu bereit. "Die Firmen wollen mehr und schneller in die saubere Energie der Zukunft investieren", sagte Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin des ...

Kommentare

(2) thrasea · 30. Juni um 07:03
@1 Nein, die Höhe der EEG-Umlage wurde nicht gedeckelt, leider nur der Ausbau der Kraftwerke. Das ist schon ein Unterschied.
(1) Pontius · 30. Juni um 05:34
Die Unternehmen ärgern sich also, dass die Kosten für die EEG-Umlage gedeckelt wurden. Und gleich fordern sie die Absenkung der EEG-Kosten.
 
Diese Woche
14.07.2020(Heute)
13.07.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News