Ende 2019 lebten 21,5 Millionen adventistische Christen auf der Welt

Weltsynode der Adventisten 2015 in St. Antonio © Foto: NAD
Silver Spring, Maryland/USA, 02.06.2020 (lifePR) - | APD | Das Büro für Archive, Statistik und Berichte (Office for Archives, Statistics and Reports ASTR) der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, mit Sitz in Silver Spring, Maryland/USA, hat Ende Mai vorab einen Teil des statistischen Jahresberichts 2020 (Annual Statistical Report, Volume 2) mit Bezug zur Mitgliederstatistik 2019 publiziert.

Demnach gab es Ende 2019 weltweit 21,5 Millionen adventistische Christen, was einem Wachstum gegenüber 2018 von rund 142.000 Personen entspricht. In der Berichtszeit ist die Anzahl der adventistischen Kirchgemeinden in der Welt um 2.422 auf 91.140 gestiegen. Die Zahl der kirchlichen Gruppen hat gegenüber 2018 um 238 auf 72.605 abgenommen.

Vorabbericht der Mitgliederzahlen der Adventisten für 2019:
http://documents.adventistarchives.org/Statistics/ASR/ASR2020.pdf
Medien & Kommunikation
[lifepr.de] · 02.06.2020 · 23:37 Uhr
[1 Kommentar]
 

Mittel für Digitalpakt Schule fließen weiter nur langsam

Digitale Schule
Berlin (dpa) - Mehr als ein Jahr nach Inkrafttreten des «Digitalpakts Schule» fließen die Mittel aus dem […] (04)

Rocket Arena: Trailer stellt Saison 1 vor

EA und Final Strike Games haben heute enthüllt, welche explosiven Inhalte in Saison 1 des […] (00)