Während der Vormarsch der Elektromobilität in vollem Gange ist, hat man sich über ein Thema noch relativ wenig Gedanken gemacht: Was passiert eigentlich mit den verbrauchten Akkus der Elektroautos? Der Hersteller Tesla baut derzeit in seiner Gigafactory ein eigenes Recycling-Programm auf, in dessen ...

Kommentare

(2) Zorro · 21. April um 02:17
??? Das macht Nissan seit Jahren. Warum ist es bei Tesla jetzt was "neues"?
(1) palace · 21. April um 01:45
Das wäre ein gutes Vorbild. Die Akkus sind ja quasi Sondermüll.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News